19.02.2018

Werbemarkt Trend Januar 2018


publikation img

Highlights im Januar

Mit einem Werbedruck von 513 Millionen Bruttowerbefranken präsentiert sich der erste Monat des Jahres stark wie nie. Der Werbemarkt Schweiz startet mit einem deutlichen Plus von 34.3 Prozent im Verlgeich zum Vorjahresmonat ins neue Jahr 2018. Zwar ist ein Grossteil dieses Wachstums der Erweiterung der Search-Daten-Erfassung zuzuschreiben, doch auch ohne diese wächst der Schweizer Werbemarkt um 6.9 Prozent. Vor allem die Produktgruppe Versicherungen sowie die Branche Mode & Sport haben zu Beginn des neuen Jahres ihren Werbedruck deutlich erhöht.

Datenintegration: Mediengruppe Internet und Mediengruppe TV

Die Mediengruppe Internet wird seit Januar 2017 inklusive Search-Werbung ausgewiesen. Der Media Mix wird monatlich im Werbemarkt Trend publiziert. Die Search-Werbung umfasst Daten zu Search-Desktop. Per Datenschluss Juli 2017 wird nebst Search-Desktop zusätzlich Search-Mobile in die Werbestatistik von Media Focus integriert und ausgewiesen. Seit Januar 2018 werden neu auf Basis zehntausender französischer Suchbegriffe, auch Search-Daten für die Romandie erhoben (Anteil an Search: 87% DE/13% FR). Darüber hinaus wird die Mediengruppe TV ab Janaur 2018 inklusive TV-Sponsoring und den Werbeformen Pre Split, Post Split, Single Split und Time ausgewiesen.

Werbedruck im Gesamtmarkt

Entwicklung des Werbedrucks per Januar 2018

publikation img publikation img

Freizeit, Gastronomie und Tourismus mit Blitzstart

Freizeit, Gastronomie und Tourismus startet mit Vollgas ins neue Jahr und sichert sich im Branchenvergleich die Poleposition. Die Branche Dienstleistung folgt mit deutlichem Abstand auf Rang 2, obwohl die Branche im Vorjahresvergleich sogar noch deutlicher zulegen konnte als Freizeit, Gastronomie und Tourismus (+69.3% zu 48.7%; ohne Search-Mobile & FR +10.6% zu 9.5%). Detailhandel, Fahrzeuge und Bauen, Industrie und Einrichtung komplettieren die Top 5 Branchen. Die Topbranche 2017 Nahrungsmittel liegt im Januar auf Rang 6.

Mode & Sport - Neues Jahr, neue Vorsätze, neue Kleider

Die Branche Mode & Sport verzeichnet im Werbemonat Januar, nach der Produktgruppe Versicherungen (+103.6%), mit einer Steigerung von 95.8 Prozent den höchsten Anstieg im Vorjahresvergleich. Auf den nächsten Rängen folgen, mit vergleichbarem Wachstum, die Produktgruppe IT, Hard- & Software (+95.3%) und die Branche Bauen, Industrie & Einrichtung.

Branchen im Winterschlaf

Fünf der 21 Branchen reduzieren, trotz Erweiterung der Search-Daten-Erfassung, den Werbedruck im Vorjahresvorgleich – allen voran die Tabakindustrie (-73%). Auch Reinigen büsst rund ein Viertel des Werbedrucks im Vergleich zum Vorjahresmonat ein. Veranstaltungen reduziert um 10.8 Prozent, dicht gefolgt von Medien mit einem Minus von 8.2 Prozent. Ein Rückgang zeigt sich auch bei den Branchen Initiativen und Kampagnen (-3.9%) sowie Telekommunikation (-3.8%).

Werbedruck in den Branchen

Werbedruck in den Branchen mit Vorjahresvergleich

publikation img

Top 10 des Monats

Die Top 10 Werbetreibenden und meistbeworbenen Produkte sowie Dienstleistungen (ohne Sortiments- und Imagewerbung) im Januar

publikation img

Media Mix

Die Integration der Search-Daten, Desktop (Januar 2017) und Mobile (Juli 2017) in die Werbestatistik von Media Focus führt zu einem deutlichen Anstieg des Internet-Anteils im Media Mix. Seit Januar 2018 werden neu auch Search-Daten für die Romandie erhoben (Anteil an Search: 85% DE/15% FR).

publikation img